Biografische Daten

Bettina Franke

 1957   geboren in Rotenburg/Wümme aufgewachsen in Bremen
 1976   Abitur Humanistisches Gymnasium
 1976 – 79   Schauspielstudium mit Diplomabschluss an der
 »Hochschule für Musik und Darstellende Kunst« in Hamburg
 1979 – 80   Städtische Bühnen Frankfurt (Peter Palitzsch)
 1980 – 81   Auslandsaufenthalte
 1981 – 84   Staatstheater Darmstadt (Eike Gramss, Jens Pesel)
 1984 – 89   Nationaltheater Mannheim (Jürgen Bosse)
 seit 1984   ständiger Wohnsitz in Mannheim
1988  Geburt der Tochter Paula
1989 – 93  Staatstheater Stuttgart (Jürgen Bosse)
1992  Geburt des Sohnes Johann
1993 – 97  freie Schauspielerin
1997 – 2002  Staatstheater Karlsruhe (Pavel Fieber)
seit 2003  freie Schauspielerin

Gastspiele:

Winterhuder Fährhaus Hamburg
Zimmertheater Heidelberg
Komödie Frankfurt
Fritz-Rémond-Theater Frankfurt
Theater Ingolstadt
Südthüringisches Staatstheater Meiningen
Landestheater Eisenach
zahlreiche Literaturprojekte

pdfBiografie zum Download

Pressebilder

Bettina Franke Foto A Stamm sl

Foto: Axel Stamm
jpgDownload

Bettina Franke Foto Kaestel 72Y1430 sl

Foto: Kästel
jpgDownload